Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Planung.

Kommunikation.

Prozessmanagement.

Planung.

Kommunikation.

Prozessmanagement.

Bildnachweis: Institut Raum & Energie

Am 29.03.2017 fand in Hamburg die Abschlussveranstaltung des Leitprojekts unter dem Leitsatz "Strategien und Instrumente für eine erfolgreiche Innenentwicklung - Praxisberichte und Empfehlungen für Kommunen in der Metropolregion Hamburg" statt.  

Dabei wurden zentrale, aus den Ergebnissen der Teilprojekte abgeleitete Erfolgsfaktoren sowie die einzelnen Teilprojekte vorgestellt und diskutiert.

Im Leitprojekt ging es um Strategien der Innenentwicklung zur Reaktion auf Siedlungsdruck oder Entleerungstendenzen und deren utnerschiedliche Ausorägungen. Zentrales Ziel war es, für verschiedenartige Planungssituationen und Problemstellungen im innenbereich der Kommunen praxistaugliche Hilfestellungen und Handreichungen zu entwickeln und darüber weitere Projekte der Innenentwicklung in der Region anzustoßen. Damit sollten für alle Kommunen der Metropolregion und darüber hinaus Planungsinstrumente für eine erfolgreiche Innenentwicklung aufgezeigt werden, die zugleich die Anpassungsfähigkeit an die demografische Entwicklung und ihre Auswirkungen auf die Siedlungsentwicklung verbessenr. Kern des Projektes waren fünf Modellkommunen, die konkrete Projekte rund um die Innenentwicklung vor Ort erproben. Sie wendeten sehr unterschiedliche Planungsansätze und eine breite Palette von Methoden und Instrumenten an. Im Erfahrungsaustausch der Modellkommunen wurde diese laufend nachjustiert, Erfolgsfaktoren und Hemmnisse identifiziert sowie die Übertragbarkeit auf andere Kommunen analysiert.