Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Planung.

Kommunikation.

Prozessmanagement.

Planung.

Kommunikation.

Prozessmanagement.

Wie viel Konflikt muss die Energiewende ertragen? Ein Praxisbericht aus den Fallstudienregionen des FONA-Vorhabens

Die mit der Energiewende einhergehenden tiefgreifenden Veränderungen der energietechnischen Infrastruktur und des Landschaftsbildes führen zunehmend zu heftigem Widerstand in der Bevölkerung. Das vom BMBF im Rahmen der sozial-ökologischen Forschung (SÖF) geförderte Forschungsprojekt „Energiekonflikte – Akzeptanzkriterien und Gerechtigkeitsvorstellungen in der Energiewende“ befasste sich mit den Konflikten des Gemeinschaftswerks Energiewende. Dieser Praxisbericht stellt zentrale Ergebnisse aus den untersuchten Fallbeispielen dar und leitet übergreifende Empfehlungen ab

HerausgeberInstitut Raum & Energie, 2016
VerfasserInstitut Raum & Energie: Katrin Fahrenkrug, Dr. Michael Melzer, Teike Scheepmaker, 2016