Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Planung.

Kommunikation.

Prozessmanagement.

Planung.

Kommunikation.

Prozessmanagement.

Planung.

Kommunikation.

Prozessmanagement.

Bildnachweis: Institut Raum & Energie

Der bundesweit renommierte Experte für Fragen des Klimaschutzes und regenerative Energiesysteme,
Prof. Dr. Volker Quaschning von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, verdeutlicht rund 120 Teilnehmenden, dass die Energiewende für uns alle eine Existenzfrage ist: Wir müssen das schaffen! Die ökologischen, ökonomischen und sozialen Folgen des Klimawandels werden sonst viel gravierender sein als die aktuelle Corona-Pandemie.

Prof. Dr. Quaschning macht auch deutlich, dass wir das schaffen können, wenn jede*r Einzelne dazu beiträgt und wenn die Politik so konsequent handeln würde, wie sie das im Umgang mit der Corona-Pandemie tut. Das ist leider noch nicht die Realität. Deshalb ist es dringend notwendig, selbst zu handeln, aber auch das Handeln der Politik einzufordern. Deshalb haben wir hochrangige Politiker*innen zu einer anschließenden Diskussionsrunde eingeladen.

Das Thema steht exemplarisch für die Zielsetzung der Heider Zukunftsgespräche: Möglichkeiten für das eigene Engagement der Region und ihrer Bürgerinnen und Bürger zu eröffnen und Impulse für mutige und innovative Wege zu einer Energiewende aufzuzeigen.

Wir laden Sie herzlich ein, den Vortrag von Prof. Dr. Quaschning HIER anzusehen.

 

GEFÖRDERT VOM

BMWi und BMBF

PROJEKTKOORDINATION

Universität Bremen und Entwicklungsagentur Region Heide

LAUFZEIT

2017-2022