Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Planung.

Kommunikation.

Prozessmanagement.

Planung.

Kommunikation.

Prozessmanagement.

Planung.

Kommunikation.

Prozessmanagement.

Bildnachweis: Stadt Butzbach, Fotografin: Gerti Kuhl 2017

am 13. und 14. Juni 2022 in Berlin

In der BMBF-Fördermaßnahme „Kommunen innovativ“ erarbeiten derzeit elf Verbundvorhaben eines dritten Stichtages vielfältige Ansätze, um den Auswirkungen des demografischen Wandels zu begegnen und die Leistungen der Daseinsvorsorge nachhaltig zu sichern oder zu verbessern. In der BMBF-Fördermaßnahme „REGION.innovativ - Kreislaufwirtschaft“ widmen sich weitere sechs regionale Bündnisse einer zirkulären Wertschöpfung, also der Kreislaufführung von Stoffen, Materialien und Produkten. Gemeinsam eröffnen beide Fördermaßnahmen damit strukturschwachen Regionen und Kommunen Frei- und Experimentierräume für zukunftsfähige und nachhaltige Lösungen.

Auf der Auftaktveranstaltung 2022 sollen die Forschungsansätze der Verbundvorhaben vorgestellt und diskutiert werden. Dafür sehen wir eine Vorstellung der Verbundvorhaben, sechs Workshops zu interessanten Querschnittsthemen der Vorhaben, eine Keynote und einen Blick auf die Ergebnisse und Erfahrungen der ersten beiden Stichtage der Fördermaßnahme „Kommunen innovativ“ vor. Die Veranstaltung wird zudem viel Raum für Dialog und Erfahrungsaustausch bieten.

Weitere Informationen zur Fördermaßnahme

Weitere Informationen zum wissenschaftlichen Begleitvorhaben zur Fördermaßnahme "Kommunen innovativ" finden Sie hier...